Sie sind hier: Startseite > Weinausbau

Weinausbau

Die im Weinberg gewachsene Qualität der Trauben wird in den Kellergewölben schonend und sorgfältig erhalten und gepflegt. Dabei wird auf kellerwirtschaftliche Technologien weitgehend verzichtet, ebenso auf Weinbehandlungstoffe. Die "Weinwerdung" soll so traditionell und naturnah erfolgen wie möglich. Die Reifezeit wird den Weinen angepasst, jedes überflüssige Bewegen der Weine wird vermieden. Die Entwicklung der Weine bestimmen den Rhythmus der Flaschenfüllung.

Beim Spätburgunder-Rotwein wird die klassische (offener Bottich) Maischegärung eingesetzt. Nach einer Maischestandzeit von 7 bis 10 Tagen wird schonendest abgepresst und der Wein dem natürlichen Säureabbau überlassen. Ein ausgewählter Teil des Spätburgunders wird für eine mindestens 12 monatige Reifezeit im Barrique eingelagert.

Der regionale Charakter und die besondere Prägung durch das tauberfränkische Mikroweinklima, hoffen wir auf diese Weise in unseren Weinen zu erhalten.

 

Allgemein